Unsere Kanzlei

Die Rechtsanwaltskanzlei Koller ist eine Kanzlei für insbesondere Angelegenheiten in den Rechtsgebieten des Lebensmittelrechts, des Vertragsrechts, des Gesellschaftsrechts, des Arbeitsrechts sowie des Versicherungs- und Transportrechts. Darüber hinaus stehen wir Unternehmen auch gerne allgemein beratend zur Seite.

Die Kanzleitätigkeit zeichnet sich durch viele Jahre einschlägiger Berufserfahrung aus. Durch seine berufliche Tätigkeit als Justiziar und geschäftsführender Gesellschafter ist Rechtsanwalt Koller mit den täglichen Herausforderungen der Unternehmen in der Lebensmittel- und Logistikbranche bestens vertraut. Unsere Philosophie ist es, schnell praxisgerechte und langfristig profitable Lösungen für die Angelegenheiten unserer Mandanten zu finden. Hierbei kommt Herrn Rechtsanwalt Koller seine langjährige praktische Erfahrung und sein breit aufgestelltes Netzwerk zu Gute.

null
null

Zu unseren Mandanten zählen namhafte nationale und internationale Unternehmen, Start-Ups und kleine bis mittelständische Unternehmen der Lebensmittel-, Futtermittel- und Logistikbranche sowie Privatpersonen. Dabei beraten wir die Unternehmen insbesondere hinsichtlich Vertragsgestaltung, Geschäftsführerpflichten, Compliance-Regelungen, gesellschaftsrechtlichen Konflikte, der Betreuung von Schadensfällen und deren Abwicklung mit Versicherern, sämtlicher lebensmittel- und futtermittelrechtlicher Fragestellungen, sowie bei arbeitsrechtlicher Problematiken im Kollektiv- und Individualarbeitsrecht.

Insbesondere im lebensmittelrechtlichen Bereich bieten wir neben der Rechtsberatung auch Seminare für Lebensmittelunternehmen an. Zudem ermöglicht unser Netzwerk eine enge Zusammenarbeit mit Laboratorien, Sachverständigen und Havariekommissaren, weshalb wir sie in ihren Belangen uneingeschränkt beraten können.

Wir bieten unseren Mandanten eine umfassende Betreuung aus einer Hand an, da wir eine Vielzahl von Rechtsgebieten in Kooperation mit externen Fachanwälten abdecken. Denn sollte eine Angelegenheit unsere eigene Fachkompetenzen überschreiten, verfügen wir über ein breit aufgestelltes Netzwerk und können so in Zusammenarbeit mit den externen Spezialisten Ihnen eine optimale Beratung gewährleisten, oder aber an fachlich sehr gut ausgezeichnete Kollegen vermitteln. Denn die Qualität unserer Arbeit und der Mehrwert für den Mandanten hat bei uns oberste Priorität.

Kurz und knapp gesagt bieten wir unseren Mandanten eine gesunde Mischung aus praxisnahem Einfallsreichtum und der erforderlichen wissenschaftlichen Tiefe, was die hohe Qualität unserer Beratung ausmacht.

Personelle Kontinuität stellt eine persönliche und individuelle Beratung unserer Mandanten sicher.

Selbstverständlich bearbeiten wir auf Anfrage auch andere (hier nicht aufgelistete Rechtsgebiete).

null

Zusammenarbeit

Seit Januar 2022 verstärkt Frau Rechtsanwältin Anna Lena Wülbern
als Spezialistin für Transportrecht die Kanzlei im Rahmen einer Bürogemeinschaft.

Rechtsanwalt Horst Koller

Portfolio

Rechtsanwalt Horst Koller studierte Rechtswissenschaften in Passau und Angers (Frankreich). Seit 2003 ist Rechtsanwalt Koller bei der Rechtsanwaltskammer Köln zugelassen. Lebensmittelrechtliche Praxis hat Herr Koller bereits während des Referendariats durch die Tätigkeit in einem namhaften fleischproduzierenden Konzern erworben. Der Aufbau von Qualitätsmanagementsystemen, die Implementierung von Exportabteilungen, die Betreuung von Veterinärsbehörden sowie die Mitwirkung beim Aufbau von Lebensmittelunternehmen prägen die praxisnahen Kenntnisse und das Verständnis für die Risiken des Lebensmittelunternehmers. 2007 gründete Rechtsanwalt Koller die Anwaltskanzlei und verlegte den Kanzleisitz im Jahre 2009 nach Bonn. Im März 2016 bezog die Kanzlei das Erdgeschoß des neu errichteten Bürogebäudes des Verbandes Deutscher Kühlhäuser & Kühllogistikunternehmen e. V. (VDKL). Im Laufe seiner Anwaltstätigkeit weitete Rechtsanwalt Koller sein praktischen Kenntnisse auf eine Vielzahl von Rechtsgebieten aus. Er verfügt insbesondere über fundierte Kenntnisse im Lebensmittelrecht, Versicherungsrecht, Transportrecht, Vertragsrecht sowie Gesellschaftsrecht.